Kontakt Mail

Stretchfolie kaufen für die Ladungssicherung auf Paletten

Stretchfolie für die Ladungssicherung 

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Stretchfolien ist ihre hohe Reißdehnung von meist über 200 %. Die sich daraus ergebende Rückstellkraft wirkt sich auf das umwickelte Packgut und lässt dies gewissermaßen „zusammenrücken“. Die Kartonagen bilden dann einen stabilen Klotz von zum Beispiel 80 x 120 x 200 cm, der sich beim Bewegen der Palette mit Gabelstaplern oder anderen Transportgeräte nicht auflösen wird. Gleichzeitig wird das Packgut gegen Verstauben und andere Verschmutzungen geschützt. Auch die Beraubung  wird erheblich erschwert, wenn die Palette mit mehreren Wickelungen von Dehnfolie fest umhüllt ist. 

Stretchfolie Stärken und welche Stretchfolie  Sie kaufen sollten.

Stretchfolie 17 my, Stretchfolie 17 µ ist geeignet für leichte Packgüter.

Stretchfolie 20 my, Stretchfolie 20 µ ist die meistverkaufte Strechfolie und ist optimal für fast alle Packgüter.

Stretchfolie 23 my, Stretchfolie 23 µ wird bei schwere Paletten gebraucht.

Unsere Stretchfolien sind von einer hohen Qualitäts und sind günstig zu kaufen.

Stretchfolie schwarz.

Blickdichte schwarze Stretchfolie verbirgt den Inhalt und Markierungen der Packstücke vollständig. Neben schwarz bieten wir eine Auswahl an weiterer farbiger Folien an. Stretchfolie blau und Strechfolie rot sind mögliche Farben. 

Stretchfolie Umreifung und Fußwicklung einer Palette.

Wenn Paletten mit dem LKW oder anderen Beförderungsmitteln transportiert werden sollen, dann gilt es, den Anforderungen der Ladungssicherung gerecht zu werden. Eine mehrfache Fußwicklung kann bei leichter Ladung ausreichen, allerdings sollte man bei einem Palettengewicht von mehr als 250 kg unbedingt den Reibungswert der Palette durch Auflage eines Bogens oder einiger Streifen Antirutschpapier. Auch die Verwendung von Zwischenlagen aus Wellpappe oder Graukarton zwischen den Lagen Kartons oder Behältern erhöht die Stabilität des Ladungsträgers. Bei Palettengewichten über 500 kg ist in jedem Falle die Verwendung von Kunststoffbändern oder Stahlbändern für die Ladungssicherung von Nöten. Viele nützliche Hinweise zu diesem Thema finden Sie hier. Übrigens: Im Englischen wird Stretchfolie "stretch film" bzw. "pallet wrap" genannt. 

Stretchfolie Vergleich:

Handstretchfolie oder Maschinenstretchfolie. Das manuelle Einstretchen  ist harte Arbeit, weil es überwiegend in gebückter Haltung vorgenommen werden muss. Dabei muss der Lagerarbeiter mindestens vier Mal erhebliche Kraft aufwenden, um die Folie an jeder Ecke der Palette so viel wie möglich zu dehnen. Weil dies sehr anstrengend ist, wird oft einfach mehr Folie aufgebracht, um einen „stabilen“ Eindruck zu erzeugen. Bei wenigen Paletten pro Arbeitstag mag dies noch wirtschaftlich sein. Ab 10 Paletten pro Tag sollte man den Einsatz einer preisgünstigen Stretchmaschine erwägen, die nicht nur Arbeitskraft einspart, sondern auch Folienmaterial. Obendrein erreicht man eine wesentliche besser Ladungssicherung auf dem LKW. Die Stretchmaschine entlastet somit den Lagerarbeiter, die Mitarbeiter werden seltener krank und arbeiten wirtschaftlicher, da die Anstrengung des manuellen Stretchens Kraft in Anspruch nimmt und die tägliche Motivation dadurch abnimmt. 

Maschinenstretchfolie:

Unsere Maschinenstretchfolie zeichnet sich durch eine hohe Dehnfähigkeit und einer großen Lauflänge aus. Das ständige wechseln der Rolle wird somit vermieden. Im Gegensatz zur Maschinenstretchfolie ist unsere Handstretchfolie deutlich kürzer in der Lauflänge, jedoch mit ca. 3 kg Gewicht (je nach Stärke) handlich, leicht und gut einsetzbar. Das manuelle Stretchen kann durch einen passenden Handabroller wesentlich erleichtert werden. Ganz egal, ob Sie sich für Handstretchfolien oder Maschinenstretchfolien entscheiden - in unserem Shop erhalten Sie beide Produkte. 

Stretchfolie und die Abdecken der Palette vor dem Einstretchen 

Wir empfehlen die Verwendung von Paletten Abeckblättern aus Polyethylen, die perforiert im Palettenmass zuzüglich Überlappung auf Rolle geliefert werden. Durch die Kopfwicklung mit der Stretchfolie wird das Abdeckblatt  fixiert und schützt zuverlässig gegen schädliche Einflüsse von oben. 

Lochstretchfolie 

Diese Spezialfolie gewährleistet den freien Luftaustausch zwischen dem Packgut und der Umgebungsluft und wird zum Beispiel für das Verpacken von Pflanzen verwendet.

Stretchfolie VCI

Für den Transport oder die Lagerung von Werkstücken aus Metall empfehlen wir die Verwendung von VCI-Stretchfolie, die die Metalloberflächen zuverlässig vor Korrosions schützt. Unsere Strechfolie-VCI wird in der USA hergestellt und ist eine Markenqualität.