Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Big Bags FIBC Säcke kaufen für Schüttgüter aller Art

Praxistipps für den Umgang mit Schüttgutbehältern (flexibel)


Tragfähigkeit für die Kategorie Hebezeuge

BigBags werden offiziell auch oft FIBC (Flexible Intermediate Bulk Containers) genannt und werden den Hebezeugen zugerechnet. Daher muss die Tragfähigkeit bzw. das SWL (Safe Working Load) und der Sicherheitsfaktor SF (Safety Factor) von einem unabhängigen Institut wie z.B. Labordata in Braunschweig (http://www.labordata.com/) ermittelt werden. Bei einer geplanten Tragfähigkeit von z. B. 1000 kg muss die Bruchlast mindestens das Fünffache ergeben, also 5.000 kg. Dann spricht man von einem SWL von 1000 kg und einem SF von 5:1. Achtung: Das SWL gilt nur für einmaliges Befüllen und anschließendem Transport. Daher ist eine Wiederverwendung nicht zulässig.

Nachhaltigkeit von Großsäcken aus Polypropylen

Big Packs aus gewebtem Poypropylen sind sowohl Transportverpackungen als auch Verkaufsverpackungen. In beiden Fällen ist das Gewichtverhältnis von Verpackung und Packgut außerordentlich günstig. Bei einer Menge an Schüttgut von bis zu 2000 kg reicht bei dieser Kategorie ein Menge von höchsten 3 kg Poypropylen aus, um ein Gebinde mit ausreichender Tragkraft für diese Menge herzustellen. anders als bei Foliensäcken werden diese Bags aus einem Bändchengewebe hergestellt. Diese sehr schmalen Bändchen (Tapes) haben eine sehr hohe Zugfestigkeit von ca. 19 KN/m in der Länge ca. 13 KN/m in der Breite und können daher enorme Belastungen aushalten.Die Entsorgung von Transportverpackungen aus PP ist problemlos, weil PP keine Dioxin enhält. Außerdem gibt es viele Annahmestellen, zum Beispiel Rücknahme von Bags.

UV-Beständigkeit

Da der BIG BAG Sack aus Polyprorpylen (PP) hergestellt wird, ist er nur beschränkt UV-beständig. Unsere BigBags haben eine Beständigkeit im Sonnenlicht von 150 KLY, das bedeutet, sie haben nach 150 Sonnenstunden nur noch 50 % ihrer ursprünglichen Tragfähigkeit. Deshalb sollten PP-Säcke stets vor der Sonne geschützt und befüllt nur kurzfristig im Freien gelagert werden.

Beschichtete oder unbeschichtete Big Bags kaufen?

Das kommt auf das Füllgut an, hier einige Beispiele:

Hygroskopische Stoffe (wasserziehend) benötigen einen PE-Innenliner, der zuverlässig als Dampfsperre wirkt. Für feines Pulver wie z. B. Milchpulver verwendet man FIBC aus beschichtetem Gewebe, wobei die Nähte durch eine Abdichtung versiegelt werden müssen. Unbeschichtetes Gewebe lässt das Produkt „atmen“, d. h. Wasserdampf kann im Behälter zirkulieren. Besonders wichtig ist das bei Produkten wie Holz, Kartoffeln oder Getreide aber auch Salz. Rufen Sie an, wir beraten Sie gern.

Hantieren

Die 4 Hebeschlaufen sollten immer gleichmäßig belastet werden und nicht mit scharfen Kanten in Berührung kommen. Beim Anheben mit Gabelstapler oder Kran bitte nur mit Samtpfötchen Gas geben, weil die Beschleunigung zur einer Erhöhung der Belastung des Gebindes führt. Ob FIBC aufeinander gestellt werden können, hängt vom Füllgut ab. Wenn dies gut verdichtet ist, kann man die Säcke auf jeweils eine Palette stellen und dann gut stapeln.

Information zur Wiederverwendung

Die Zertifizierung des FIBC gilt nur für eine Befüllung und eine Reise, daher ist die Wiederverwendung nicht zulässig.

Entsorgung

Sortenreines Polypropylen wird von den meisten Entsorgungsfachbetrieben gern angenommen, da es keine Dioxine enthält.

Antistatische Bags, ableitfähige Big Packs und Gefahrgut UN Behälter (flexibel)

Statt anti-statischer Behälter für den Transport von explosionsgefährdeten Produkten empfehlen wir FIBC Typ C mit Erdung, die eine statische Aufladung verhindert.


Für gefährliche Schüttgüter im Sinne der Gefahrgutverordnung sind UN-Bags mit Gefahrgutzulassung vorgeschrieben.  Die Nummer des Zertifikats muss auf den Behältern gedrückt werden.

Auch diese Gebinde sind mit Schürze und Auslauf lieferbar. Allerdings ist ein Auslauf nur sinnvoll, wenn das Schüttgut frei fließend ist. Gerne machen wir auch ein Angebot für unseren Mini Bag mit einem besonders günstigen Preis, aber leider nicht für Kleinmengen.


 


Speziell bei der Asbestentsorgung und Mineralwollentsorgung wird auf den Bigbagsack  gesetzt. Bei uns finden Sie die KMF Mineralwoll Säcke und die Säcke für die Asbestentsorgung, sowie Plattensäcke. Die Annahmebedingungen für Asbest sind von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich. Daher empfehlen wir, bei der zuständigen Deponie nachzufragen, wie die Bestimmungen der TRGS 519 in dieser Kommune umgesetzt werden. Asbestzementplatte können meist in Plattensäcke angeliefert werden, aber manche Entsorgungszentren lassen auch die Anlieferung von Asbestzement in Containerbags zu, die ein Volumen von 17 Kubimeter oder mehr haben. In jedem Fall geht es beim Transport von gefährliche Abfälle darum da Auistreten von Asbestfasern in die Umwelt zu verhindern. Auf den Websites der Landkreise oder der Städte findet man das Abfall-ABC, das weitere Informationen gibt. Auch andere künstliche Fasern, bzw. KMF müssen ähnlich wie Asbestzement in geeigneten Verpackungen angeliefert werden. Je nach den Vorschriften der Kommunen, kommen für die Entsorgung oder Beseitigung von Mineralwolle auch Säcke aus transparentem Polyetylen oder solche aus gewebtem Polypropylen in Frage. verpackung24 bietet auch günstige Säcke mit Schlaufen an, mit denen Mineralwolle auf großen Baustellen mit dem Kran bewegt werden können. Die finden Sie im Shop bei den Asbestsäcken. Unser Online-Shop ist sehr nutzerfreundlich, aber gerne lassen wir Ihnen auch ein Angebot zu kommen, sobald wir Ihre Anforderung kennen. Der Preis ist wesentlich von der angefragten Menge abhängig und gilt immer Frei Haus Deutschland (Festland).

Beratung ist unsere Stärke, deshalb freuen wir uns auf Ihren Anruf, wenn Sie Hilfe bei der Entsorgung von Abfall wie künstliche Mineralfasern, KMF oder Asbest haben. Gute Tipps für den Umgang mit diesen Materialien haben wir auch. Wir raten ab von der Verwendung von gebrauchte Säcke, weil solche Hebezeuge nur für einmalige Nutzung zertifiziert sind.

Der Preis der Entsorgung von Material mit Fasern hängt auch von der Wahl des optimalen Big Bag ab. Die Entsorgung von gefährliche Abfalle hat ihren Preis, aber wir halten die Bestimmungen der TRGS 519 für einen guten Beitrag zum Umweltschutz. Auf großen Baustellen kann die Verwendung von Container Bags sinnvoll sein.

Wegen der Entsorgung von Kleinmengen unter 200 kg sollten Sie sich an Ihre Deponie wenden um Preis und Bedingungen zu erfragen.

Andere Namen und Schreibarten für Flexible Schüttgutbehälter.


Diese Behälter  werden auch Big Packs und TonBag genannt. Weil es sich um ein Fremdwort handelt, wird es manchmal auch anders geschrieben.
Bigbags kaufen ist Vertrauenssache, und es kommt nicht nur auf den Preis an. FIBC BigBags sind Hebezeuge, und das SWL, also die Tragfähigkeit muss von einem international anerkannten Institut zertifiziert werden.