Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Packpapier Packseide


Abbildung ähnlich

Packpapier und Packseide und Sonstiges zum Verpacken



Packpapier und Seidenpapier für den Mittelstand gibt es hier!

Natürlich verkaufen wir Ihnen auch gern eine ganze Palette Packpapier, aber dann müssten Sie einen Gabelstapel haben, weil das Gebinde mit dem Papier dann 1160 kg wiegt. Ansonsten können wir Ihnen 2 Rollen schicken, und das ist dann das gute Secare Packpapier, das so schön von der Rolle abreißt. Das ist auch noch günstig mit € 2,06/Kg bei Abnahme von 96 Kilo frei Haus in ganz Deutschland. Am besten gleich in unserem Online-Shop bestellen, sind nur ein paar Klicks. Und die nächste Bestellung geht dann ganz schnell.

Früher wurde oft noch mit alten Zeitungen verpackt, aber die hat kaum noch jemand. Wenn es nicht so drauf ankommt, kann man auch Schrenzpapier zum Einwickeln von Porzellan nehmen. Das ist eher dünn und faserig, aber es passt sich gut an empfindliche Produkte an. Und dieses Seidenpapier, wie es auch genannt ist, hat schon mehrere Leben hinter sich und war vielleicht mal Wellpappe oder Kraftpapier.

Mit der Packseide kann man auch gut knüllen (die Schweden werden lachen) und das Innenleben von Kartons gut auspolstern.

Handwerker mögen unser Packpapier, weil es als Abdeckpapier nicht so schnell reißt und besser zu entsorgen ist als Folie. Zum Abkleben in der Lackiererei reicht eigentlich Packseide mit viel Klebeband, und das haben wir auch alles.

Als Zwischenlagen für Paletten ist Kraftpapier als Bogenware besser geeignet.

Braunes Verpackungspapier kann man auch gut zum Basteln in der Schule oder im Kindergarten nehmen. Wenn die Kinder schon aus dem Alter "Messer, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht" raus sind, kann man Scherenschnitte üben. Mit Kraftpapier halten die länger.

Packpaper und Packseiden eignen sich aut gut zum Archivieren, wenn Kartons nicht so praktisch sind. Museen sollten aber auf die Säurefreiheit des Papier achten. Kanzleien mögen unsere Archivkartons,die es schon für € 2,99 ab 50 Stück gibt, da passen genau 5 Ordner rein.

Ach so, Sie haben einen richtigen Shop mit einer Tür zum Hineingehen? Da brauchen Sie sicher Tragetaschen. Die sind aus echtem Natronkraftpapier und halten, was sie versprechen. Die gute alte Plastiktüte haben wir auch noch, aber wer weiß, wie lange noch.

Sie verkaufen Produkte aus Glas? Dann brauchen Sie Schrenzpapier zum Verpacken, denn das ist billig. Davon kann man viele nehmen, und viel hilft viel. Gute Verpackung macht Kunden froh, also nehmen Sie lieber einen Bogen mehr.


Wenn Sie noch Fragen zu Packpapier und Packseide haben, rufen Sie einfach an, oder schicken Sie eine Mail für weitere Informationen. Wir sind für Sie Mo-Fr erreichbar. Schnelle Lieferung ist bei uns selbstverständlich. Unsere Preise verstehen sich netto sowie DAP Deutschland (Festland).