Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Stabile Versandkartons 2-wellig kaufen, mit einer Traglast bis zu ca. 30 kg

Den richtigen Karton wählen und Geld sparen

Die Stückpreise für Kartonagen haben eine große Bandbreite: Günstige von unter 20 Cent bis hin zu mehreren Euros pro Karton. Aber die Lohnstückkosten sind natürlich auch von Bedeutung und übersteigen meist den Preis eines einzelnen Kartons.


Woran liegt das?

Faltkartons werden immer flachliegend angeliefert, weil sonst die Frachtkosten unbezahlbar wären. Man kauft also keinen fertigen Karton, sondern ein halbfertiges Produkt. Wenn Sie einen „normalen“ Karton vom Typ FEFCO 0201 verwenden, also eine Verpackung mit 4 Klappen oben und 4 Klappen unten, dann müssen Sie die eigentliche Kiste selbst herstellen. Also Karton auf den Kopf stellen, was nicht so leicht ist wegen des widerspenstigen 2-welligen Materials, Seitenklappe links, Seitenklappe rechts, dann die langen Klappen drüberfalten, mit der linken Hand alle 4 Klappen runterpressen und mit der rechten Hand den Klebeband-Abroller greifen, die linke Hand greift den Zipfel vom Klebeband und fixiert ihn am Karton. Dann mit dem Abroller über die ganze Länge gehen. Dann müssen Sie noch mit je einem kurzen Abschnitt Klebeband die linke und die rechte Seite des Bodens versiegeln. Dann den fertigen Karton umdrehen und auf seinen Boden stellen. Ist Ihr Packgut eingepackt, kommt der Klebevorgang genau wie am Boden. Dieser Vorgang oder Packakt, wie wir manchmal sagen, kann schon 5 Minuten oder mehr dauern. Packen Sie pro Tag nur ein oder zwei Pakete, dann spielt das weiter keine Rolle, sind es 10 Pakete pro Tag oder mehr, dann sollten Sie Alternativen erwägen.


Für Textilien: 

Probieren Sie einen Stülpdeckelkarton, der aus Boden und Deckel besteht und auch Aufrichtschachtel genannt wird. Der Versandkarton wird auch flach angeliefert, aber er richtet sich mit einem Griff auf. Das Packgut reinlegen und den Deckel darüber stülpen, deswegen heißt er „Stülpdeckelkarton“. Man kann jetzt ein Stück Klebeband wie eine Bauchbinde anbringen, dann ist er sicher verschlossen. Wirtschaftlicher ist die Verwendung einer Umreifungsmaschine.

Für den sicheren Versand von Flaschen aller Art einschließlich Gurkengläsern und ähnlichem aus Glas, kommen eigentlich nur unsere Flaschenkartons in Frage.


Normale 1-wellige oder stabile 2-wellige Kartons?

Das kommt darauf an. Für Produkte bis maximal 10 kg können meist auch einwellige Faltkartons genommen werden, wenn das Füllgut den Karton ohne Hohlräume ausfüllt. Wenn nicht, dann müssen Sie mit Füllmaterial stopfen, und da gibt es viele Möglichkeiten. Die einfachste und billigste ist Schrenzpapier. Einfach Bälle oder Würste machen und die Hohlräume ausstopfen bis der Karton stramm gefüllt ist. Bei einer Traglast von mehr als 10 kg sollten Sie einen Verpackung wählen die 2-wellig ist und auch fleißig stopfen. Das Maximalmaß für Pakete liegt bei der Deutschen Post (DHL) bei 1200x600x600mm. Passend hierzu führen wir den DHL Karton im Angebot. Dieser stabile Versandkarton ist 2-wellig und besitzt eine BC-Welle.

Um die Menge an Kartonagen übersichtlich zu gestalten führen wir die 2-welligen Versandkartons kategorisch der Länge unterteilt:

Falls Sie ihre Versandkartons per Spedition auf Paletten verschicken, dann gelten andere Gesetze. Sie müssen die Stapelhöhe beachten, d.h. der unterste Faltkarton muss das Gewicht der Kartons über ihm verkraften können. Bei Drucksachen in Stülpdeckelkarton ist das der Fall, weil der gefüllte Karton stabil wie ein Ziegelstein ist. Bei anderen Produkten empfehlen wir, den Einsatz von zweiwelligen Kartonagen zu erproben.

Für Maschinenteile und Ersatzteile oder andere Packstück mit über 50 kg Gewicht, bieten dreiwellige stabile Kartons die erforderliche Sicherheit.

Beim Versand von Kartons auf Paletten ist noch etwas zu beachten: Die Paletten müssen ohne Überstand gepackt werden, d.h. es darf nichts über die Kante der Palette hinausragen. Fracht wird pro Palettenplatz bezahlt, und eine Palette mit Überstand nimmt mehr als einen Stellplatz in Anspruch. Da kann die Rechnung vom Spediteur zur üblen Überraschung werden.

Bitte schauen Sie auch auf unserer Kategorie Versandkartons für Post und Paketdienst vorbei. Da gibt es spezielle Kartons für Bücher (ColomPac®), lange Sachen, die Weinflaschen, die wir schon erwähnt haben und vieles mehr. Auch einen Blick wert ist unsere Kategorie Maxibriefkartons, hier finden Sie Faltkartons deren Maß portooptimiert ist.

Gerne können Sie auch methodischer vorgehen und Ihre benötigten Abmessungen mit unserem Karton-Finder suchen. In unserer Kategorie Kartons kaufen bei verpackung24 finden Sie links die Suche nach Kartonmaßen. Hier können Sie Ihre Abmessungen (Innenmaß) eingeben und erhalten umgehend eine Auswahl der passenden Kartons aus unserem Angebot.

Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu unseren Versandkartons benötigen, beantworten wir diese gerne telefonisch, per Email oder über unseren Chat (Mo-Fr). Bestellungen können Sie uns über unseren Online Shop, per Email, per Fax oder telefonisch durchgeben. Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland (Festland).