Kontakt Mail
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Flaschenkartons | Weinkartons

Die Gravitation der Erde bedroht Ihre Weinflaschen! 

 Jedenfalls wenn Sie sie mit der Post oder einem Paketdienst verschicken wollen.

Eine einzelne Weinflasche könnte vielleicht heil beim Empfänger ankommen, wenn Sie die Flasche mit Rollenwellpappe einwickeln und in einen nicht zu kleinen Karton legen, nachdem Sie im Karton ein Polster aus Stopfpapier (Schrenzpapier oder Zeitungspapier) gebildet haben. Dann alle Freiräume im Karton sorgfältig auspolstern, so dass die Flasche gewissermaßen schwebt und zwischen sich und der Außenwelt ein dickes Polster hat.

Ab zwei Flaschen raten wir von dieser Methode ab, weil sie erstens arbeitsaufwendig ist und zweitens unzuverlässig ist, weil die Polsterung sich verschieben kann. Flasche auf Flasche gibt dann Bruch. Spätestens wenn ihr Karton trotz aller „Vorsicht Glas Bruchgefahr“-Aufkleber von der Rollbahn fällt kommt die Physik ins Spiel. Durch den freien Fall werden der Karton und seine Flaschenfracht beschleunigt, wodurch sich die Masse der 6 oder 8 Flaschen in Ihrem Karton um ein Vielfaches erhöht. Hier können Sie nachlesen, was der Herr Newton dazu zu sagen hatte: http://de.wikipedia.org/wiki/Masse_(Physik)

Wenn die Flaschen im Karton bei Aufprall auf dem Boden direkten Kontakt zueinander haben, dann werden die zwei oder drei untersten Flaschen mit 20 bis 30  kg (siehe Newton) belastet und mindesten eine bricht mit Sicherheit.

Wie verhindern wir das? Nun, unsere Weinkartons bieten für jede Flasche (natürlich auch für  Champagnerflaschen und andere Köstlichkeiten) ein Einzelzelle an, in die Sie die Flasche stekcen können. Da Vorsicht die Mutter in der Weinkiste ist, bitte jede Flasche mit Luftpolsterfolie oder Rollenwellpappe einwickeln. Dann gehen Ihre Flaschen schwebend auf die Reise und können einander nichts antun.

Den gleichen Effekt können Sie auch mit unseren Styroporverpackungen für Wein- und andere Flaschen erreichen. Der Polystyrol-Schaum bietet ebenfalls eine Zelle, in die die Flasche gebettet werden kann.

Die Post und die Paketdienste haben etwas unterschiedliche Anforderungen für Versandverpackung für Flaschen. Bei den einzelnen Verpackungen finden Sie entsprechende Hinweise.